Last-minute DIY zu Ostern | Kegelhasen


So Mädels, ran an die Nähmaschinen -
das mit dem Wetter ist heute nix zum draußen spielen.

Osteridee für Kinder

Es mag zwei oder drei treue Leser hier geben,
denen diese ernst guckenden Hasenschnuten vielleicht bekannt vorkommen?
Ihr habt Recht, klassischer Fall von Post-Recycling...
*kiecher*

Ich habe diese Anleitung schonmal vor gut zwei Jahren bei Wonnie gezeigt,
aber für ein österliches Frisch-Posting habe ich grad zu viel um die Ohren,
denn wir liegen in den Presswehen für den Crop in den Mai!
Und wir gebären GROSSES!!
Aktuell sind wieder zwei Plätze frei, also, wer noch mag...
<3

Aber zurück zu den Hasen,
die mir heute früh einfach wieder eingefallen sind.
Der erste Satz ist mittlerweile vermutlich ziemlich ramponiert.

Und so gehts:

Ihr braucht Stoffreste, Knöpfe und Füllwatte.
Außerdem etwas dicke Pappe und Garn für Schnauz und Schwanz.

Ostergeschenk selber machen

Zuerst habe ich mir aus Papierresten ein Schnittmuster gebastelt.
Die Ohren habe ich aus Molton gearbeitet,
den Körper der Hasen aus einem Hosenstoff (was auch immer er genau war?).

DIY Spielzeug

Das Schwierigste dabei, war die Breite der Kegel zu errechnen.
Wer von Euch hat denn wohl die Formel für den Kreisumfang im Kopf?
*grööööhl*
Wie gut, daß es Google gibt -
stellt Euch mal vor, ich hätte das große Kind befragen
und damit meine Allwissenheit in Frage stellen müssen?
;-)

Also, mein Kreis hat etwa 10 cm als Durmesser.
Errechnet den Umfang, teilt durch zwei
und addiert zwei Zentimeter für die Nahtzugabe,
dann habt Ihr die Breite für das Kegelschnittmuster.

Hasenohren DIY

Als nächstes habe ich die Ohren genäht und gewendet.
Die werden dann am Hasenkörper direkt mit festgenäht.

DIY Stoffhase

Beim Zusammennähen der beiden Teile für den Körper
habe ich an einer Seite eine Wendeöffnung gelassen,
damit der Kegel später noch ausgestopft werden kann.

Kegelspiel für Kleinkinder

Dann wird der Boden eingenäht...

Babyspielzeug selber machen

...und der Hase gewendet...

Kegelhasen

...und das Ganze natürlich mehrfach!

Kegelspiel für drinnen

Damit die Hasen etwas besser stehen können,
habe ich vor dem Stopfen Keise aus Pappe in den Boden gelegt.
Einmal knicken, durch die Wendeöffnung stecken und dann Füllung drüber.
Funktioniert super.

Kinderspielzeug nähen

Das Loch wird danach (mit einem Matratzenstich) verschlossen.
Fehlen nur noch die Gesichter und vielleicht ein Glöckchen...

DIY Kegelhasen aus Stoffresten

...und ein Ball!!

BAM!

schnelles DIY zu Ostern

:-D

Viel Spaß beim Kegeln!
Und schöne Ostertage wünsche ich Euch!!


Crop in den Mai 2017


Oh, es dauert gar nicht mehr lange bis zum 
zweiten Crop in den Mai!
<3


Ich freu mich schon wie Bolle.
Und e-mail-Jenny fiebert dem Moment entgegen,
wenn Ihr Büro nicht mehr aussieht wie eine Lagerhalle...
*gröhl*

Ich kann ja noch nicht so viel verraten,
außer, daß es eine super Sause werden wird.
Wir haben wieder tolle Sponsoren gewinnen können,
die das ganze Event so richtig rund machen
und ich habe im Vorwege schon das eine oder andere Material testen können.
Zum Beispiel das hier:


Oder auch das hier:


Und ganzganzganz viel Anderes.
Aber mehr verrate ich jetzt nicht.
*frechgrins*

Unser Programm hat sich in diesem Jahr ein wenig geändert. 
Zum Einen freuen wir uns natürlich sehr, 
daß das lange Wochenende dazu einlädt, 
ein paar Cropstunden mehr miteinander zu verbringen u
nd entsprechend beginnen wir ein paar Stunden früher. 
Die Versuchung war auch da, 
da ganze Event um einen vollen Tag zu stretchen, 
aber wir haben uns dagegen entschieden. 
Lieber klein aber fein. (und vor allem nicht exorbitant teurer…)

Zum Anderen sind wir total begeistert, 
daß wir mehr Workshops anbieten können 
und tolle Workshopleiterinnen unsere Veranstaltung bereichern. 
So wird Julia in diesem Jahr zwei Kartenworkshops 
in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen anbieten, 
Martina bringt mit Ihren Mixed-Media Projekten Farbe ins Spiel 
und ein lustiges Zusammensein verspricht das Live-Diktat 
mit unserer Frau Lehrerin Ulrike
Die Kurse sind optional zusätzlich jeweils in einer kleinen Gruppengröße buchbar 
und finden parallel zum Crop statt.

Wir haben noch einige wenige Plätze frei,
sehr zum Leidwesen derer, die jetzt konfirmationsbedingt absagen mussten.
Also habt Ihr jetzt kurzfristig noch die Chance dabei zu sein!
Das Ganze beginnt am 30. April ab 10:00
in Quickborn, gleich nördlich von Hamburg,
und endet am frühen Nachmittag des ersten Mai.
Für den Fall, daß das doofe Formular spinnt,
könnt Ihr auch eine Mail an info@kreativsuechtig.de schicken.

Ach, ich bin nicht so.
Einen habe ich noch zum neugierig machen:


 Also, ich freu mich auf Euch!!




Ein Nordlicht im Süden


Oder aber auch:
Frau Mel war zu Gast bei Scrappies.
Und es war sooooooo schöööööön!!!!!
<3

Hier auf dem Blog war es in den letzten beiden Wochen ruhig.
Erst hatte mich eine fiebrige Erkältung auf die Bank geschickt
und dann war ich mit den Vorbereitungen für die drei Workshops
am letzten Wochenende in München ziemlich beschäftigt.

Ok, die Woche nicht eingeplante Auszeit
hatte natürlich meinen toll ausgeklügelten Zeitplan
mal wieder völlig ad absurdum geführt.
Merke:
Einfach keinen Zeitplan erstellen.
Am Ende läuft es ja sowieso wieder auf eine
schnell-mal-eben-Aktion hinaus...
*schlapplach*

Aber!

Rechtzeitig war alles vorbereitet und gepackt
und trotz eines unfreiwilligen Umweges über Landshut
(von dem ich nichts bewußt wahrgenommen habe,
weil ich fieberhaft nach einer Tankstelle fahnden mußte...)
ob meiner Unfähigkeit, dem Navi den Weg zu erklären,
war ich früh genug vor Ort
um noch ganz in Ruhe bei sommerlichen Temperaturen
einen Kaffee in der Sonne trinken zu können.
Zeit zu haben ist was Feines!

Vom ersten Workshop am Freitag habe ich selber keine Fotos gemacht.
Also eigentlich habe ich mal wieder so gut wir gar keine Bilder geschossen...
*hust*
Wer mal luschern will, was wir da so getrieben haben,
kann dafür mal hier über das Instaprofil von Andrea stöbern.
Aber die Layouts, die ich für den ersten Kurs am Samstag vorbereitet hatte,
die zeige ich Euch hier natürlich.

Scrapbooking Layout mit Dear Lizzy Lovely Day

Das Thema des Workshops lautete "monochrome Layouts".
Dabei ging es mir weniger darum, daß meine Werke 1:1 nachgeturnt werden,
sondern mehr um das Vermitteln von Ideen für einen detailreichen Aufbau
um das Auge mit visuellen Informationen zu füttern.


Und weil monochrom nicht zwangsläufig schwarzweiß bedeutet,
haben wir uns an einem frühlings-farbenfrohen Kit erfreut,
das ich mit den Papieren aus der Lovely Day Kollektion 
von Dear Lizzy gepackt hatte.

Scrapbooking Layout mit Dear Lizzy Lovely Day

Ich habe verschiedene Farben und Stifte dabei gehabt,
mit denen wir die weißen Alphas passend zu den Layouts eingefärbt haben -
leider konnte eine gewisse Bedarfsweckung nicht ausgeschlossen werden...
*frechgrins*

Scrapbooking Workshop in München bei Scappies

Aber wir haben ja alle sowieso eigentlich nie genug Zeugs.
;-)

Die Zeit da südlich der Elbe verging jedenfalls wie im Fluge
und ich habe mich so gefreut,
viele liebe Mädels nach langer online-Bekanntschaft
auch mal so richtig und in echt kennen lernen zu dürfen!

Mit dem riesen Berg Kits, die jetzt hier aus meinem Kellerreich verschwunden sind,
ist nun auch wieder genügend Platz
um das nächste Großprojekt in Angriff zu nehmen,
denn in vier Wochen ist schon der erste Mai
und damit auch Zeit für unseren zweiten Crop in den Mai!
Wir haben dafür so viele tolle Sponsoren gewinnen können
und ich darf noch Dinge ausprobieren und das Eine oder Andere vorbereiten.

Wer noch neugierig ist,
was wir am Samstag beim Minibook Workshop gewerkelt haben,

Ich sortiere hier jetzt schnell noch die Reste vom Wochenende weg
und dann ist ein bißchen Arbeiten angesagt.

Habt eine tolle Woche!!


MinibookMonday #24


Oh ja - für den heutigen Minibook Montag
habe ich mal wieder ganz tief in die Kiste gegriffen
und etwas herausgeholt, was es hier 
gar nicht so oft gibt:
Ein UFO!!

Aber die Bauart des Albums mag ich so gern
und deshalb wollte ich es Euch gerne zeigen.

Nach dem Rummel der letzten Woche
lasse ich es hier in den nächsten Tagen ein wenig ruhiger angehen -
außerdem muß der Wäscheberg bezwungen werden!!
*lach*

https://www.youtube.com/watch?v=TfeUmowtmJQ

Zum Video einfach auf das Bild klicken.

Habt eine schöne Woche!!


Und gewonnen hat...


Neenee!!!
So einfach lasse ich Euch ja nicht davon kommen.
Denn wir lassen und das jetzt mal
auf der Zunge zergehen:

VIERHUNDERTFÜNFZIG

Das ist die Zahl der verlinkten Beiträge.

Nochmal zum Mitschreiben:

450!!!!!

Das ist der Oberhammer.
Zusammen mit den nicht verlinkten, nachgearbeiteten 
und per Mail gesendeten Werken
kommen wir damit auf über 500 kreative Umsetzungen der Sketche.

Ich verneige mich vor dieser Leistung.
Was Ihr da jedesmal rockt ist Wahnsinn!!

Ich selber bin auf den letzten Metern etwas eingeknickt.
Vermutlich haben es einige gemerkt -
es warten noch ein paar Beiträge auf Kommentare von mir.
Aber das echte Leben hat hier zwischendurch mal
die Frau im Haus gefordert...
;-)

Aber Ihr habt durchgehalten.

Wir haben

FÜNFUNDFÜNFZIG

Beiträge in unserer Hall of Fame.

Ich würde mich glatt hinreißen lassen zu sagen,
daß Ihr schon ein bißchen verrückt seid?
<3

Mädels, Ihr seid der Kracher!!

Ich habe also heute morgen mit dem ersten Kaffee
Herrn Random bemüht und lustig Nummern generiert.
Und jetzt in diesem Moment habe ich noch überhaupt keine Ahnung,
wer von Euch die glücklichen Gewinner dieser Aktion sind.

Wobei hier ja jeder gewinnt, wie ich finde,
denn wir sind alle um tolle Layouts, Karten, PL-Seiten etc. reicher
und haben dieses große Sammelsurium
an Links zu kreativen Köpfen geschaffen.

Aber ich will Euch (und mich - bin ja selbst ganz aufgeregt!!!)
jetzt nicht länger warten lassen und mache hier mal weiter.

Die Gewinner sind...

*TROMMELWIRBEL*

Tag 1:



Bastelantje

***

Tag 2:





Ursula

***

 Tag 3:




Mela-1

 ***

Tag 4:




scrapkat

 ***

Tag 5:




Inkas Creatives Allerlei

 ***

Tag 6:




Franzis Kreatives Chaos

 ***

Tag 7:




Crafts and Arts Fun with Anita

***

Hall of Fame:



Tschenny


HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Bitte meldet Euch bei mir unter mel@kreativsuechtig.de
und teilt mir Eure Postadressen mit,
damit sich die Päckchen so schnell wie möglich auf die Reise machen können.

Alle, die jetzt nicht gewonnen haben:
seid nicht traurig -
die nächste Runde 7 Tage 7 Sketche steht im September an.
Und vor den Sommerferien schieben wir noch einen 
kleinen Scrap-Quickie.
*kiecher* 

Ich freue mich jetzt schon drauf!
 

Habt ein schönes Restwochenende!!