Layouts ohne Patterned Paper...

{WERBUNG}
 
...das war die Herausforderung, die ich Ende November
den Mädels beim Scrappies Wochenende in München gestellt habe.
;-)

Ich weiß, ich erwähnte das schonmal,
aber ich muß einfach noch einmal loswerden,
wie wohl ich Nordlicht mich da unten bei den Bayern fühle!
Die Mädels sind klasse - als würde ich schon immer dazu gehören.
Das ist, was meinen Job so unglaublich toll macht.
<3

Aber ich wollte vom Layout-Workshop berichten.
Ein Mini gab es natürlich auch.
Doch jetzt erst Layouts.
In echt!

Klartextstempel, Distress Inks, Cardstock



Das Thema war eigentlich "DIY Embellishments",
aber es hat sich dann in der Vorbereitung ein bißchen ausgewachsen,
so, daß ich letztendlich ein für meine Verhältnisse sparsames Kit dabei hatte
und das Thema fast "DIY Alles" hätte heißen können...
*lach*
Dafür hatte ich dann Werkzeug im Gepäck,
das alle benutzen und ausprobieren konnten.
Ich liebe es, bei den Kursen die Leute dazu zu animieren,
die eigene Komfortzone zu verlassen,
Dinge zu testen und zu vergleichen oder mal zweckfremd zu benutzen.

Für das #machen-Layout haben wir Papierrosetten gefaltet,
die kleinen Wortsticker selbst gemacht
und einen Winter-Schnee-Stempel dazu mißbraucht,
den Hintergrund auf weißem Cardstock zu gestalten.

Creative Depot, DIY Embellishment, WOW Embossing



Beim zweiten Layout haben wir gelernt,
daß Embossingpulver und Embossingpulver völlig verschiedene Dinge 
und auch Fön und Fön nicht zwingend identisch sind...
;-)

Der Hingucker hier sind natürlich die zur Deko verwendeten Fadengrafiken.
Die Stanzen dafür hat uns das Creative Depot zur Verfügung gestellt.
Danke, liebe Marion, für Deinen spontanen und superschnellen Support!!
Die Mädels waren wirklich schwer begeistert.

Und so haben alle gesessen und gewickelt und probiert.
Das hat so viel Spaß gemacht!

Embossing, Tags, Hidden Journaling



Die Stempel, die wir hier für die Tags verwendet haben,
kommen ebenfalls vom Creative Depot.
Ich liebeliebeliebe die  kleinen Ankerchens!!!
<3
Man ist doch im allgemeinen auch viel zu wenig am Hafen!

Stanzen, DIY Embellishments, clean



Beim letzten Layout wurde wieder gestanzt.
Sowohl Turmbauten als auch Intarsienarbeiten 
sind hier als Techniken zum Einsatz gekommen.

Und Sterne gehen sowieso immer...
;-)

Und für alle, die südlich der Elbe zu Hause sind:
Im Juni komme ich wieder nach München.
*freu*





Kommentare:

  1. Tolle Layouts sind das <3
    Gruß und schöne restliche Adventszeit und schöne Weihnachtstage,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Dir auch schöne Weihnachten. <3

      Löschen
  2. Schöne Layouts sind da entstanden, so ganz ohne gekaufte Embellis, back to the roots sozusagen! Schön wieder was von dir zu sehen, hier war es so ruhig...Liebe Grüße...Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, sehr basic. Und das hat echt Spaß gemacht! :-)
      Leben 1.0 und Bloggen war in der letzten Zeit eher nicht so kompatibel. Aber das geht ja auch wieder vorbei.
      GLG!!

      Löschen
  3. Liebe Mel,

    Deine Layouts gefallen mir alle super gut. Türkis schein momentan in zu sein :o). Ich liebe diese Farbe.

    Die Idee mit den Rosetten muss ich mir merken und auch die Aufteilung der letzten zwei Layouts.

    Schade, dass du nicht noch südlicher vorbeischaust...Zürich oder so *kicher*

    Ich wünsche dir frohe Festtage mit deinen Liebsten.

    Grüsse aus der Schweiz, Nadia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann mußt Du mal was organisieren - ich bin da käuflich... *lach*
      GLG!!

      Löschen
  4. Hi liebe Mel,

    endlich hört und sieht man wieder etwas von Dir, ich hab Dich hier auf deinem Blog sowie im Lieblingsforum schon vermisst. Ich hoffe, es liegt lediglich an " zu- viel-des-Guten" und nicht daran, dass Du total gestresst bist Du oder deine Lieben krank warst/waren.
    Schön, deine frischen Layouts zu sehen!
    Liebe Grüße,
    HeikeM

    AntwortenLöschen

Schön, daß Du da bist!