Detail am Donnerstag: morgens

Huhu, Ihr Lieben!!
Die Woche ist schon wieder rum
und soll ich Euch was erzählen -
ich bin so fürchterlich fit!!

*schlapplach*

Denn da ich ja nur einen Erstkläßler
per pedes zur Schule begleite
(der Andere wird per Kurier geschickt)
habe ich seit neuestem morgens ein bißchen Zeit
für körperliche Ertüchtigungsmaßnahmen
an der frischen Luft.
So draußen.
Mit Sauerstoff!
;-)

Heißt also, Muddi läuft mit dem Stöpsel
bis zur hiesigen Kinderbildungseinrichtung
(oder auch bis kurz davor,
denn der Herr würde gerne allein gehen!)
und dreht danach eine Runde mit dem Rad.
Es ist so unschön zuzugeben:
ich bin eeeewig nicht regelmäßig
mit dem Fahrrad unterwegs gewesen.
Ja, mag auch daran liegen,
daß sich dabei der Rolli irgendwie blöd schieben läßt
aber trotzdem...
Ich bin auch gefühlt eeeewig nicht mehr
regelmäßig nur mit mir allein
draußen an der Luft gewesen.
Heißt jetzt nicht, daß ich in den letzten Jahren
ausschließlich ein Konservenleben geführt hätte
aber dieser Zugewinn an regelmäßiger ich-Zeit
durch den Schulbesuch der Kurzen
ist auch jetzt drei Wochen später
jeden Tag ein Grund für mich zur Freude!

Aber ich war bei der Sportlichkeit.
Also der nicht mehr vorhandenen...
Da brachte ich am ersten Tage
das Kindelein hinfort,
schwang mich hochmotiviert auf den Drahtesel
und war nach ein paar Metern
ungefähr kurz vorm Herzklaps.
o.O

So richtig schmerzvoll ist der Direktvergleich,
wenn meine Mama am Mittwoch
die schlappen 25km angedüst kommt,
dann die Brut bespaßt
und hinterher motiviert wieder heimradelt.
Sie wird demnächst 60.
Das tut schon ein bißchen weh...

Aber es ist nichts verloren!

Am ersten Tag war ich nach ein paar Metern fast tot.
Am zweiten Tag, äh... auch.
Am dritten Tag wünschte ich mir Regen,
also sowas sintflutartiges.
Kam nicht.
Eine Woche später bin ich mittags
fünf Minuten früher zur Schule gefahren,
damit das Kind nicht beim Verlassen des Gebäudes
in Panik verfallen muß,
weil Mutter eine ungesunde Gesichtsfarbe hat.
Aber das ging schonmal ohne Sauerstoffgerät.

Wer mich kennt weiß:
jetzt-erst-recht!!

Jeden Tag.
Ein halbes Stündchen.
Ich schaffe schon mehr Strecke.
Und ich muß nicht mehr täglich sterben!
Habe gestern sogar versucht
an der Ampel ein entspanntes Gesicht zu machen!
Ha!!

Aber natürlich habe ich auch
ein Bild für meine Rubrik


Das Thema lautet wie fast vermutet

MORGENS

denn um diese Zeit
kann man so viel Schönes entdecken:


Glitzertau zum Beispiel.
Da kann man Smileys reinmalen.
:-)

Ich freue mich auf Eure morgentlichen Details!!



Kommentare:

  1. Morgenmuffel grüßt Fitneßguru ..*hihi*
    Oh no, Morgens geht bei mir gar nichts!!!! Unser fährt ja zu Mama's Glück schon allein und wenn der Göttergatte mal zu Hause ist, schicke ich ihn mit (Wohlstandsbauch ..*hahaha*)
    Aber mal die Zeit nur so für mich genießen, das mache ich auch (aber in der Tageszeit etwas später). Am liebsten sind mir dann die Spaziergänge durch den Wald!!!
    Morgenmuffelgrüße aus dem Wald von Gundi
    PS: Am PC sitzen geht aber!! ..*lach*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Himmel!! Nee - zum Fitneßguru werde ich in diesem Leben nicht mehr. Aber ich hatte in meinem Leben schon ein paar sportliche Phasen und weiß, daß es schon geil ist, wenn man nicht nach Luft schnappen muß, nur weil man mal drei Treppen gestiegen ist?
      Die Feinmotorik schulen wir dann mit Power-Tippen... Das kann ich sogar im Liegen! *gröhl*
      Hab einen schönen Tag!
      GLG!!

      Löschen
  2. hihi... das liest sich wieder sehr schön :D
    Mit Sport kann man mich auch jagen... obwohl ich den eigentlich machen müsste. Aber mein innerer Schweinehund (das Schweinehundrudel) findet immer bessere Argumente *lach*.
    Glg Anja
    P.s. Schönes Glitzerfoto, mal sehen ob ich morgen früh was vor die Linse bekomme :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anja!
      Das verrückte ist ja, wenn sich so eine Routine erstmal eingestellt hat, geht es irgendwann ja von ganz allein. Mein Problem in den letzten Jahren war immer, wenn ich motivert gestartet bin um das müde Fleisch zu bewegen war nach spätestens drei Tagen immer irgendwas, was mich davon abgebracht hat. Also abgesehen von der nicht vorhandenen frei-Zeit? Jedoch der Sproß muß ja nun zur Schule und dann bin ich ja eh schon unterwegs. Mal sehen, vielleicht klappt´s ja diesmal?
      GLG!!

      Löschen
  3. Du schreibst so schön witzgi :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir!
      Das ist mein Weg die bittere Wahrheit erträglich zu gestalten... *lach*
      GLG!!

      Löschen
  4. ich drück dir alle Routinedaumen ��

    (Das liest sich genialgut!!)

    (Und Fahrrad/Rolli-Kombis sind ohne Unterstützung von nem Motor tendenziell tödlich ��)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es wird. War heute sogar noch recht gut bei Luft UND habe die Runde erweitert... Wenn das so weitergeht...
      xoxo

      Löschen
  5. Hallöchen,
    lese ja schon ne Weile deine Geschichten.... Aber heute möchte ich dir auch mal sagen, das ich mich dabei immer köstlich amüsiere!! Und das gute dabei: so ganz nebenbei werden die Bauchmuskeln trainiert *lach*
    Mach weiter so und behalte deinen Humor!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guck mal - dann ist das ja hier ein Fitneß-Blog mit interaktivem Trainung!!! :-D
      Ich freu mich, wenn Du hier trainieren kommst!!
      GLG!!

      Löschen
  6. Hihi, ich mag deine Stories auch total gerne. Musste schmunzeln, denn mir ging es vor einiger Zeit genau gleich. Seit ich aber regelmässig draussen Sport mache (joggen und biken), geht es mir prima. Ich liebe es, draussen zu sein (ausser, wenn es regnet hihi). Jetzt in den Ferien war ich z. B. Schon zwei Mal auf dem Laufband rennen. Aber das ist nieeeee so toll wie draussen an der frischen Luft. Ich wünsche dir gutes Durchhaltevermögen! Liebe Grüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es macht mir ja Mut, daß es noch mehr Menschen gibt, die beim Anblick eine Hügels das Gefühl haben, ihnen stünde die Tour de France bevor... ;-) Ich werde jedenfalls berichten, ob ich diemal durchhalte oder Aufräumen plötzlich sooo ein wichtiges Hobby wird, daß ich auf gaaaar keinen Fall Zeit haben vor die Tür zu gehen? *lach*
      (ich hoffe nicht!)
      GLG!!

      Löschen
  7. Guten Morgen liebe Mel,
    dein Bericht war mal wieder schön zum schmunzeln.
    Also mit dem Sport habe ich es auch nicht so, hab es mal probiert mit schwimmen und joggen. Mir macht das einfach keinen Spaß. Ich versuche, so weit das geht, möglichst viele Erledigungen mit dem Rad zu machen. Das beruhigt dann mein Gewissen ein wenig.
    Ich wünsche auf jeden Fall viel Motivation.
    Hast du eigentlich mal meine Geburtstagskarte erhalten oder ist die auf dem Weg zu dir verschütt gegangen?
    GLG Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Heike!
      Das mit der Joggerei erschließt sich mir leider auch so gar nicht. So viele Leute sagen ja, daß irgendwann der Tag käme, an dem es einfach super sei und man quasi ohne Vernunftargumente Lust auf diese Form der Selbstkasteiung entwickeln würde? Bis dahin bin ich bisher nie gekommen... ;-)
      Die Karte ist übrigens über Umwege angekommen. Vor unserem Haus steht eine unbewohnte Doppelhaushälfte und der Eigentümer lief mir gestern Nachmittag über den Weg und hat dann man nachgesehen. Das passiert leider regelmäßig, daß da was landet und die Leute sehen aber nur alle Jubeljahre nach.
      Aber ich habe mich sehr dazu gefreut!! Vielen, vielen Dank!!
      GLG!!

      Löschen
  8. Hi Melli,
    wer weiß, ob Du nicht irgendwann mal einen Fitnessblog hast? Ich finde es auf jeden Fall gut, dass Du wieder angefangen hast, mit dem Rad zu fahren und irgendwann machst Du dann auch die Tour auf Eurem Bahndamm. Da ist es nämlich richtig schön.
    Bis Mittwoch (mit Rad, wenn das Wetter schön ist) und liebe Grüße,
    Mama
    PS: Es war übrigens ein super Urlaub. Die Gegend wäre etwas für Euch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Laß mich kurz nachdenken...
      NEIN!
      :-)))))))
      Ich freu mich schon.
      <3

      Löschen
  9. Ok, ich hab Dich nun gestalked. Meine Blogroll zeigt Deine Beiträge nicht an. Ich muss das mal checken, denn davon hängt das ab. Alles. Vieleicht bist Du nun zu agil für die faule Rolle? Und jetzt sag an, Futtblog, Latenightblaseblog und Fitnessblog mit Scrapbooking, wird das nich' 'n bischen vihiel :-D *tränenwegwisch* <3
    Ich wurde gerade in den Rücken gespritzt. What a feeling *.* ;-) Weiter geht's im nächsten Posting, bis gleich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich bin schneller als die alte Rolle! Paß auf - Dreieich ist demnächst nur noch einen Katzensprung entfernt...
      Ich könnte das natürlich alles kombinieren und pornöse Bildchen mit Schlag und Sahne nächtens sportlich verscrappen?? (Dann könnte ich auch glaubhaft versichern, ich mache das nicht für irgendwelche Klicks oder so - ich meine, weeer sollte da die Zielgruppe sein? *wegschmeiß*)
      <3

      Löschen

Schön, daß Du da bist!