Und der Gewinner ist...


*TROMMELWIRBEL*

Ohne viel Schnick und Schnack -
mithilfe meiner Jungs habe ich heute Morgen ausgelost.
Das weihnachtliche Materialpaket geht an:


Christine Huber!

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!!!

Bitte schicke mir Deine Adresse an
mel@kreativsuechtig.de

Vielen Dank an alle die mitgemacht haben.
<3


Adventsscrap im Lieblingsforum


Oh ja - das war sowas von nötig!
Unser gemütliches kleines Scrappen am Sonntag
war endlich mal wieder einfach nur für mich selbst.
Auch wenn ich meinen Job liebe,
es macht eben doch einen Unterschied,
ob man zielorientiert bastelt, also für Workshops und so,
oder einfach nur aus Spaß an der Freude ein bißchen Papier schiebt.

Ich selbst habe ein weihnachtliches Scrap-Tac-Toe vorbereitet
und diese Karten danach gebaut:

Karte Hirsch weiß
 
Sterne und Klartextstemepl

Reni hatte sich eine Lift-Challenge ausgedacht
und auch dazu habe ich zwei Karten geschafft:

Florileges Klartextstempel Glöckchen

Karte mit Falttechnik

Und! Ich habe dabei sogar gelernt,
daß diese Kartenart Z-fold-Karte heißt?
:-D

Ulrike hat eine geniale Anleitung für eine Schiebekarte gezeigt,
die ich natürlich auch gleich umsetzen mußte:

Avery Elle Stamps Zig Real Brush

Julia hat uns coole Sketche vorbereitet
und da ist dann direkt die nächste Karte entstanden!

Hirschkopf Stanze

Mel quasi im Flow.
<3

Und zum krönenden Abschluß 
gab es noch Layout-Sketche von der Frau Lehrerin.

Layout Weihnachten

*hach*

Schön war´s - auch wenn leider nicht so viele mitgemacht haben
aber in der Weihnachtszeit sind so kurzfristige Aktionen
ja auch nicht für jeden umsetzbar.
Aber Ihr könnt auch jetzt noch Beiträge dazu zeigen,

Vielleicht merkt Ihr Euch einfach schonmal den 2ten Weihnachtstag vor?
Man munkelt, hier wäre schon was vorbereitet...
;-)

 


MinibookMonday #10


Am liebsten verscrappe ich in Minialben
kleine Geschichten die der Alltag so schreibt.
Heute habe ich beim Minibook Montag ein Büchlein
über den ersten Apfel, den unser Baum getragen hat...

https://www.youtube.com/watch?v=jSEb89dvmEw

Mit Klick aufs Bild
gelangt Ihr zum Video.
<3

Habt eine tolle Woche!


Was macht Ihr morgen so?


Letztens hatten wir eine Diskussion darüber,
ob Internetforen eigentlich noch sinnvoll 
oder doch eher allgemein dem Untergang geweiht sind?

In einer Zeit, wo man schnell mal eben per Herzchen-drücken
über Instagram, Pinterest oder andere Social Media Kanäle
ohne allzuviel Mühe sowas wie Interesse heucheln kann,
während man auf den Bus wartet oder auf der Schüssel hockt,
sind die Plattformen, die etwas Zeit und Herzblut erfordern
für viele offensichtlich wirklich nicht mehr so attraktiv.

Aber!

Aber ich mag den Austausch mit gleichgesinnten Mädels
und ich mag abends mit einem Glas Vino nochmal ein halbes Stündchen haben
und mal schauen was die Anderen so zu sagen haben.
Ich mag lachend vor dem Rechner hocken,
wissend, daß der Lieblingsgatte gerade um den Rest meines Verstandes fürchtet
und ich mag den geschützten Raum und das familiäre Feeling.
 
Mein Vorsatz hier und heute:
mal wieder weniger um zweifelhafte Reichweite kämpfen
und mal wieder mehr mit dem Altbekannten kuscheln,
mehr Blogs lesen und kommentieren und auch das Forum füttern.
Mir ist das wichtig. 

Und deshalb gibt es morgen auch ein bißchen kreativen Input
und ich lade Euch ein mitzumachen morgen ab 13:00 im Lieblingsforum.
<3

Glitzer Klartextstempel danipeuss Forum

Gebt es zu - Ihr habt doch eh noch nicht alle Weihnachtssachen fertig!
*lach*

Ulrike, Reni, Julia und ich haben ein bißchen was vorbereitet
und würden uns sehr freuen, wenn Ihr mal vorbeischaut.

Also -
wir lesen uns morgen in Echtzeit, ja?



DIY Entscheidungshilfe zum Ausdrucken


Und da ist er wieder:
dieser Moment, in dem ich feststellen muß,
daß ich mir zum xten Mal zehn Beine ausgerissen habe
weil ich aus irgendwelchen unerfindlichen Gründen
das Bedürfnis habe, die Dinge die ich tue auch gut zu tun,
obwohl kein Mensch auf der Welt
(abgesehen von mir selbst, was gerade aber mal nicht zählt)
das von mir verlangt hat.

Würfel Entscheidungen treffen lustig

Hand aufs Herz:
Ihr kennt das auch.

Da ist zum Beispiel diese Auktion bei Ebay.
Der Kram ist verkauft und entgegen allen Beschreibungen,
die man mühevoll formuliert hat, damit sie auch der letzte Idiot versteht,
entfacht wieder diese Diskussion um ob man es auch per Hermes verschicken kann.
Und natürlich, obwohl schon die letzten Mal geschworen das nie wieder zu tun,
lasse ich mich belatschern und fahre drei Dörfer weiter
um mich hinterher anpupen zu lassen, daß der Versand so lange gedauert hätte.
Ist klar, oder?

 Da ist dieses Projekt an dem man mitwirkt, so ein Gemeinschaftsding.
Und obwohl man mehrfach angekündigt hat,
daß die Schnell-mal-ebens nach Ablauf der Deadline
nicht in den eigenen Aufgabenbereich fallen,
weil man seine Arbeiten termingerecht abgeliefert hat,
schiebt man letztendlich doch nochmal ne Nachtschicht ein
um anderer Leute Kohlen aus dem Feuer zu fischen
um als Dankeschön nicht mal ein Dankeschön zu bekommen.
Na, auch schonmal erlebt? 

Und jahreszeitlich passend: da ist dieser Feiertag,
den man eigentlich ganz gemütlich im kleinen Kreis verbringen möchte
ohne glitzeriges Makeup und in bequemen Klamotten
aber leider hat man verpaßt rechtzeitig den Kalender abzuhängen
und das Telefon auf lautlos zu stellen,
und ehe man sich versieht rast man in der Terminterrorlawine von dannen.
Letztendlich sitzt man dann hinterher mit schmerzendem Bauch,
weil man wieder dieses ungewohnte und zu viele Essen gegessen hat
und bekommt Streßpickel von zu vielen heruntergeschluckten Dingen,
die man aus falscher Rücksicht auf Festivitäten nicht geäußert hat.
Wer erkennt sich wieder?

weiß drucken

Und wessen Problem ist das jetzt?
Genau.
Meins.

Der innere Labrador muß mal gezügelt werden,
Will-to-please heißt das in der Fachsprache,
das Bedürfnis, Dinge so zu erledigen, daß hinterher irgendwer kommt
un einem das Köpfchen streichelt.
Herrje, und ich dachte echt, ich sei ein selbstbestimmter Mensch??

Bullshit!

Mich persönlich ärgert an solchen Situationen gar nicht so sehr,
daß mir hinterher niemand einen Lutscher schenkt,
sondern daß ich anderen Menschen die Macht gebe
über mein Wertvollstes zu bestimmen
und das ist meine Zeit. 

Immer wieder lasse ich mich von meinem Tun ablenken,
weil andere Leute der Meinung sind, sie hätten ein Mitbestimmungsrecht -
aber wie sollen die wissen, daß dem nicht so ist,
wenn ich auf jeden Dreck wie ein Köter sofort anschlage?

Printable Freebie lustig

Also, was lehrt uns das?
Genau!
Mal die eigenen Ansprüche ein bißchen runterschrauben
und gepflegt darauf scheißen, was Andere gerade für wichtig halten.

Die Lieferzeiten von DHL sind doof?
Dann kauf eben woanders oder steuer am nächsten Tag die Post an.
Mein ausrangierter Bastelschrott kann nicht so wichtig sein,
daß es da auf einen Tag ankommt, oder?

Das Projekt kommt nicht rechtzeitig zum Abschluß?
Tut mir ja leid - wenn es meins gewesen wäre,
hätte ich sinnvolle Fristen gesetzt und den Stand der Dinge ab und zu mal kontrolliert -
aber sorry, das ist nicht meine Baustelle.

An Heiligabend soll Familientreffen, Kirchgang,
großes Dinner und besinnliches Geschenke bestaunen gleichzeitig stattfinden?
Viel Spaß dabei, ich bin da gerne raus.

Schnittmuster Würfel zum Ausdrucken

Und für alle, die ab und zu mal eine Entscheidungshilfe brauchen
um nicht regelmäßig Zeit für Dinge zu verpulvern,
die einem hinterher sowieso keiner dankt,
habe ich für Euch ein Printable für den Würfel von den Fotos vorbereitet.

ausdrucken
und bei Bedarf einfach mal ein wenig gesunden Egoismus pflegen.

<3

Ghost White Toner Drucker weiß drucken

Die Idee zu diesem Würfel entstand übrigens
letztes Wochenende beim rumkellern mit meiner Lieblings-Julia.
Ein Resultat eines Tages voller großartigem Nichtstun,
denn manchmal muß man gar nichts optimieren damit es perfekt ist.